Webinar: ORCID an der eigenen Einrichtung implementieren am 01. Juli 2020

Antonia Schrader Allgemein 1 Comment

Unter dem Titel „ORCID an der eigenen Einrichtung implementieren“ veranstaltet das Projekt ORCID DE am 01. Juli 2020, von 10:00 bis 11:00 Uhr ein Webinar.

ORCID hat sich in den letzten Jahren als globaler Standard für Autor*innenidentifikation in wissenschaftlichen Informationsinfrastrukturen etabliert. Das ORCID Deutschland Konsortium und das Projekt ORCID DE bilden die Basis für die Vernetzung dieser Institutionen in Deutschland. 

Das einstündige Webinar konzentriert sich auf die anhaltende Nachfrage nach den Implementierungsmöglichkeiten von ORCID. Es richtete sich an Vertreter*innen wissenschaftlicher Institutionen und ihre Informationsinfrastruktureinrichtungen, die Interesse an dem Thema ORCID haben.

Projektpartner von ORCID DE sind DataCite, die Deutsche Nationalbibliothek, das Helmholtz Open Science Office am Deutschen GeoForschungsZentrum GFZ, die Technische Informationsbibliothek (TIB) Hannover und die Universitätsbibliothek Bielefeld. Das Projekt wurde durch die Deutsche Initiative für Netzwerkinformation (DINI) initiiert.

Teilnahme

Für das Webinar wird das Videokonferenz-Tool GoToWebinar verwendet. Bitte registrieren sich vorab für die Teilnahme unter diesem Link: https://register.gotowebinar.com/register/5668555694379686669. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie im Anschluss per Mail. Die Teilnahme ist kostenlos.

Programm

UhrzeitProgrammpunktSprecher*innen
10:00-10:10Begrüßung Paul Vierkant
(DataCite)
10:10-10:25Vorstellung von ORCID DEHeinz Pampel
(Helmholtz-Gemeinschaft)
10:25-10:40Vorstellung von ORCID Paloma Marín-Arraiza
(ORCID)
10:40-10:55Implementierung von ORCID an der Universität Bielefeld Vitali Peil
(Universität Bielefeld)
10:55-11:00Diskussion und Verabschiedung Paul Vierkant
(DataCite)

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Comments 1

  1. Pingback: Dokumentation des Webinars “ORCID an der eigenen Einrichtung implementieren” online - ORCID DE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.