Blogbeiträge

Für die Zeitraum von 2016 bis 2022 finden Sie eine Auswahl der im ORCID-DE-Projekt entstandenen Blogbeiträge. Eine vollständige Auswahl der Beiträge aus dem Projekt finden Sie als Archivversion im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek: https://d-nb.info/126672303X

Ergebnisse zum Bedarf und Verbreitung von Organisations-IDs in Deutschland in Englisch veröffentlicht

Die Ergebnisse der ORCID-DE-Umfrage zu "Bedarf und Verbreitung von Organisations-IDs in Deutschland" wurden nun auf Englisch veröffentlicht.

Frage 5 aus der Umfrage: "Welche Organisationsidentifikatoren kennen Sie?"

Wie wir im April 2022 berichteten, wurde im Rahmen des DFG-geförderten Projekts ORCID DE 2 eine „Umfrage zum Bedarf und Nutzung von Organisations-IDs an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Deutschland“ unter 548 wissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland im Zeitraum vom 13.07.2020 bis zum 04.12.2020 durchgeführt. An der bislang größten Befragung dieser Art in Deutschland beteiligten sich 183 Einrichtungen. Bestandteil der Studie waren unter anderem Fragen zur Kenntnis, Verbreitung und Nutzung von Organisations-IDs an wissenschaftlichen Einrichtungen. Darüber hinaus wurden Anforderungen an Organisations-IDs bzw. ihre Metadaten (z. B. Relationen und Granularität) erfragt.

Die Ergebnisse sind in deutscher Sprache bereits 2022 als wissenschaftlicher Artikel im Open Access bei De Gruyter veröffentlicht:

Vierkant, P., Schrader, A. & Pampel, H. (2022). Organisations-IDs in Deutschland – Ergebnisse einer Bestandsaufnahme im Jahr 2020. Bibliothek Forschung und Praxis46(1), 191-215. https://doi.org/10.1515/bfp-2021-0089

Um die Ergebnisse auch einem internationalen Publikum zugänglich zu machen, wurde der Beitrag ins Englische übersetzt und nun im Data Science Journal im Open Access veröffentlicht:

Vierkant, P, Schrader, A and Pampel, H. 2022. Organization IDs in Germany—Results of an Assessment of the Status Quo in 2020. Data Science Journal, 19: XX, pp. 1–23. DOI: http://doi.org/10.5334/dsj-2022-019

Welche Bedeutung die Ergebnisse für die wissenschaftliche Community und PID-Systeme haben und welche Handlungsbedarfe sich daraus ableiten lassen, wird Ende Januar 2023 in einem Beitrag von DataCite ausführlich diskutiert werden.

Zudem wird es in Kürze auch eine Zusammenfassung des Artikels in spanischer Sprache geben. 

Wir freuen uns, wenn Sie auf die Veröffentlichungen verweisen.

Bei Rückfragen zur Studie kontaktieren Sie bitte Paul Vierkant (he/his) unter paul.vierkantdataciteorg.