Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und Universität Paderborn sind neue Mitglieder im ORCID Deutschland Konsortium

Paul Vierkant Allgemein, Konsortium, Neue Mitglieder 0 Comments

Seit dem 01. September 2019 sind die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und Universität Paderborn Mitglied im ORCID Deutschland Konsortium. Trotz des Sommerlochmonats August in dem das Konsortium nicht gewachsen ist, konnte mit den beiden Beitritten das Wachstum des Konsortiums von einem Mitglied pro Monat gehalten werden. Und immer noch sind es in diesem Jahr ausschließlich Universitäten, die beigetreten sind.  Insgesamt hat das ORCID Deutschland Konsortium nun 53 Mitglieder.

Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um das Konsortium bei der TIB ist Frau Britta Dreyer (Telefon: 0511/76217642, E-Mail: britta.dreyer@tib.eu). Darüber hinaus steht interessierten Einrichtungen ein Formular zur unverbindlichen Interessenbekundung zur Verfügung. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.