Universität zu Köln ist neues Mitglied im ORCID Deutschland Konsortium

Paul Vierkant Allgemein, Blog, Konsortium, Neue Mitglieder 0 Comments

Das ORCID Deutschland Konsortium schließt dieses Jahr mit einem positiven Fazit ab. Zum 1. Dezember 2019 ist die Universität zu Köln dem ORCID Deutschland Konsortium beigetreten. Es ist das insgesamt 55. Mitglied und das 11. in diesem Jahr. Für das Konsortium war es ebenfalls das Jahr der Hochschulen, da sämtliche neuen Mitglieder in diesem Jahr Universitäten bzw. Fachhochschulen sind.

Wir freuen uns, dass wie in den beiden Jahren davor auch in diesem Jahr das Wachstum fast konstant geblieben ist. Während der gesamten Projektlaufzeit von ORCID DE  befand sich das ORCID Deutschland Konsortium auf einem guten Weg, wofür wir allen Mitgliedern und der TIB Hannover als Konsortiumsführerin herzlich danken. Das neue Jahr hält sicher Antworten auf die Frage bereit, welchen Weg das ORCID DE Projekt im neuen Jahr beschreiten wird, wie das ORCID Deutschland Konsortium weiter wachsen wird und bei welchen Veranstaltungen sich zu ORCID ausgetauscht werden kann.

Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um das Konsortium bei der TIB ist Frau Britta Dreyer (Telefon: 0511/76217642, E-Mail: britta.dreyer@tib.eu). Darüber hinaus steht interessierten Einrichtungen ein Formular zur unverbindlichen Interessenbekundung zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.