6. ORCID DE Workshop:

ORCID in erweiterten Kontexten

Ergebnisse und Ausblick von persistenten Identifiern in Wissenschaft und Kultur

Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) seit 2016 geförderte Projekt ORCID DE möchte auf diesem Workshop verschiedene Szenarien präsentieren und mit den Teilnehmenden und Expert*innen diskutieren, in welche die ORCID iD sowie Organisationsidentifier, wie die ROR ID, sinnvoll in den Workflows verankert werden können. Thematisiert werden sollen Workflows der laufenden Open-Access-Transformation, in der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) und in Diensten der Gemeinsamen Normdatei (GND) und Netzpublikationen.
Anknüpfend an das im Projekt und im ORCID Deutschland Konsortium Erreichte, wird der Workshop einen Ausblick auf die PID-Landschaft in Wissenschaft und Kultur in Deutschland geben.



Programm

Das Programm wird im Frühjahr 2022 veröffentlicht.

Veranstaltungsort

Der Workshop wird online mit der Videokonferenz-Software Zoom Meetings durchgeführt.

Anmeldung

Für die Teilnahme am Workshop wird eine Anmeldung via Zoom vorab notwendig sein.

Die Anmeldung wird im Frühjahr 2022 geöffnet werden.

Kontakt

Für Fragen und Anregungen nutzen Sie gerne unser Kontaktformular unter dem Reiter „Kontakt“.

Wir freuen uns Sie im Mai (virtuell) begrüßen zu dürfen! #staytuned