Die Goethe-Universität Frankfurt ist neues Mitglied im ORCID Deutschland Konsortium

Antonia Schrader Blog, Konsortium, Neue Mitglieder Leave a Comment

Seit dem 01. Mai 2022 ist die Goethe-Universität Frankfurt Mitglied im ORCID Deutschland Konsortium. Damit wächst es auf 79 Mitglieder an. Die Goethe-Universität Frankfurt ist die viertgrößte Universität in Deutschland, gemessen an der Studierendenzahl. Ansprechpersonen für alle Fragen rund um das Konsortium bei der TIB sind Britta Dreyer und Felix Burger (orcid@tib.eu und 0511 762-17642). Für interessierte Einrichtungen steht außerdem ein Formular zur unverbindlichen Interessenbekundung zur Verfügung. Gerne können Sie sich auch unter info@orcid-de.org an …

Neuerungen im ORCID DE Monitor: ORCID iDs an wissenschaftlichen Einrichtungen

Antonia Schrader Blog, ORCID DE Monitor Leave a Comment

Im ORCID DE Monitor steht nun eine neue Auswertungsmöglichkeit in der Beta-Version zur Verfügung. Unter der Überschrift „ORCID iDs an wissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland“ können nach drei verschiedenen Aspekten Informationen zur Verwendung von ORCID iDs an wissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland für verschiedene Zeitpunkte abgerufen werden.  Der Auswertungsmodus „Anzahl ORCID iDs“ stellt grafisch auf der Deutschlandkarte dar, wie viele ORCID iDs mit einzelnen wissenschaftlichen Einrichtungen in …

Ergebnisse zum Bedarf und Verbreitung von Organisations-IDs in Deutschland veröffentlicht!

Antonia Schrader Blog, Organizational Identifier 1 Comment

Ein Persistent Identifier (PID) für wissenschaftliche Organisationen wie Forschungseinrichtungen oder Forschungsförderorganisationen ist ein weiteres entscheidendes Puzzlestück zur Förderung der Standardisierung im wissenschaftlichen Publikationsprozess – insbesondere im Hinblick auf den bereits etablierten Digital Object Identifier (DOI) für wissenschaftliche Werke und der ORCID iD für wissenschaftliche Autor:innen. Die Anwendung dieser PIDs ermöglicht automatisierte Datenflüsse und garantiert die dauerhafte Verknüpfung von Informationsobjekten. Darüber …

Die Leuphana Universität Lüneburg ist neues Mitglied im ORCID Deutschland Konsortium!

Antonia Schrader Blog, Konsortium, Neue Mitglieder Leave a Comment

Seit dem 01. April 2022 ist die Leuphana Universität Lüneburg Mitglied im ORCID Deutschland Konsortium. Der Schwerpunkt der Universität liegt in den Bereichen Bildung, Kultur, Nachhaltigkeit sowie Management und Entrepreneurship. Mit der Leuphana Universität Lüneburg wächst das Konsortium auf 78 Mitglieder.  Ansprechpersonen für alle Fragen rund um das Konsortium bei der TIB sind Britta Dreyer und Marleen Burger (orcid@tib.eu und 0511 762-17642). Für interessierte Einrichtungen steht außerdem ein Formular …

Lasst uns gemeinsam offene Infrastrukturen fördern

Antonia Schrader Blog, ROR Leave a Comment

Dies ist eine Übersetzung des Original-Blogposts von Maria Gould aus dem Research Organization Registry Blog. (Übersetzung von Paul Vierkant) ROR startet eine neue Runde des Community-Fundraising Seit dem Start von ROR im Jahr 2019 haben wir einen Weg zur Nachhaltigkeit eingeschlagen, der sich auf unserer großen Community gründet und unsere Finanzierung breiter aufstellt. ROR finanziert sich derzeit durch eine Kombination …

Die Universität Bonn ist neues Mitglieder im ORCID Deutschland Konsortium!

Antonia Schrader Blog, Konsortium, Neue Mitglieder Leave a Comment

Seit dem 01. März 2022 ist die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Mitglied im ORCID Deutschland Konsortium. Damit wächst das Konsortium auf 77 Mitglieder. Mit rund 35.000 Studierenden zählt die Universität Bonn zu den größten Universitäten in Deutschland. Wir freuen uns sehr über den Beitritt und die damit verbundene Absicht ORCID zu implementieren und für Forschende, Studierende und Mitarbeitende anzubieten! Wenn auch Ihre Einrichtung ORCID …

Gipfeltreffen im Zusammenspiel von ORCID mit GND und Deutscher Nationalbibliografie

Antonia Schrader Blog, GND Leave a Comment

EIN BEITRAG VON STEPHANIE GLAGLA-DIETZ (DNB) Mitte Februar 2022 hat ein statistisches „Gipfeltreffen“ im Zusammenspiel von ORCID iDs in der Gemeinsamen Normdatei (GND) und den dadurch ermöglichten Verknüpfungen mit den Titeldaten der Deutschen Nationalbibliografie stattgefunden. Am späten Abend des 16. Februar 2022 wurde der 100.000ste Titeldatensatz der Deutschen Nationalbibliografie durch einen maschinellen Prozess mit ORCID iDs verknüpft. Weniger als eine Woche später, am Vormittag …

Neues Portal für ORCID-Mitglieder

Antonia Schrader Blog 1 Comment

Im letzten Jahr hat ORCID stetig an der Optimierung der Verwaltungsmöglichkeiten der ORCID-Mitgliedschaft gearbeitet. Seither stehen den ORCID-Mitgliedern im „Member Portal“ eine Reihe von Werkzeugen zur Verfügung, die sie dabei unterstützen, ihre Mitgliedschaft optimal zu managen.  Neben der Funktion „Account Management“, mit der die Mitgliedseinrichtungen ihre Nutzer:innen einfach verwalten können, ist es mit dem optimierten „Member Reporting“ nun möglich die ORCID-Mitgliedsberichte …

6. ORCID DE Workshop: Programm veröffentlicht & Anmeldung geöffnet

Antonia Schrader Blog, Workshop Leave a Comment

Am 04. Mai 2022, von 10:00 bis ca. 15:00 Uhr, findet der sechste und letzte Workshop vom Projekt ORCID DE statt, diesmal zum Thema „ORCID in erweiterten Kontexten – Ergebnisse und Ausblick von persistenten Identifiern in Wissenschaft und Kultur“.  Das vorläufige Programm finden Sie ab sofort auf https://www.orcid-de.org/6-orcid-de-workshop.  Um an der kostenlosen Veranstaltung teilzunehmen, registrieren Sie sich bitte vorab unter dem folgenden Link: https://gfz-potsdam-de.zoom.us/meeting/register/tJUqceqhrjstHNcCs7zGCGqceF0KUoG6I2_s Projektpartner von ORCID DE sind DataCite, die Deutsche Nationalbibliothek, das Helmholtz Open Science …

Autor:innenidentifikation mit der ORCID iD: Warum und für wen?

Antonia Schrader Allgemein, Blog 1 Comment

Ein Beitrag von Stephanie Hagemann-Wilholt (TIB), Marleen Burger (TIB), Britta Dreyer (TIB), Antonia Schrader (Helmholtz Open Science Office), Heinz Pampel (Helmholtz Open Science Office) & Stephanie Glagla-Dietz (DNB) In diesem Beitrag beantwortet das Team von ORCID DE fünf zentrale Fragen, die immer wieder rund um ORCID gestellt werden. Warum ORCID? Die Open-Science-Bewegung zielt darauf, Forschungsergebnisse möglichst barrierefrei für eine möglichst …