Bergische Universität Wuppertal ist neues Mitglied im ORCID Deutschland Konsortium

Paul Vierkant Allgemein 0 Comments

Das Jahr 2020 geht erfreulicherweise so weiter, wie 2019 endete: mit Wachstum. Die Bergische Universität Wuppertal setzt seit dem 01. Januar 2020 offiziell auf ORCID und ist zu diesem Datum dem ORCID Deutschland Konsortium beigetreten. Mit der Bergischen Universität Wuppertal als 56. Mitglied sind zwei Drittel der Konsortiumsmitglieder Hochschulen. Insgesamt ist das Konsortium auf einem guten Weg hoffentlich in diesem Jahr die Marke von 61 Mitgliedern zu erreichen und damit eine Reduktion der Mitgliedsgebühren für die einzelnen Einrichtungen zu erzielen.

Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um das Konsortium bei der TIB ist Frau Britta Dreyer (Telefon: 0511/76217642, E-Mail: britta.dreyer@tib.eu). Darüber hinaus steht interessierten Einrichtungen ein Formular zur unverbindlichen Interessenbekundung zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.