ORCID Deutschland Konsortium wechselt kostenneutral in den Premium-Tarif

Paul Vierkant Allgemein, Blog, Konsortium 0 Comments

(Gastbeitrag von Britta Dreyer, Technische Informationsbibliothek Hannover)

Als administrative Führung des ORCID Deutschland Konsortiums freut sich die Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB) sehr darüber, dass zum 01.01.2018 ein kostenneutraler Wechsel des Konsortiums in den Premium-Tarif durch die Anzahl von nunmehr 35 Mitgliedern ermöglicht wurde.

Die Premium-Konsortiumsmitgliedschaft bietet eine Reihe von Vorteilen:
 • Kostengünstigere Mitgliedschaft: ab 01.01.2018 reduziert sich der Preis für die Mitgliedschaft im neuen Tarif auf 3.500US$ / Jahr pro Mitglied
 • Sofortige automatisierte Benachrichtigungen zu Änderungen in den ORCID-Profilen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durch ,,Webhooks
 • Vollen Zugriff auf die Premium-ORCID-Schnittstelle für alle Mitglieder
 • Die Möglichkeit, ORCID mit bis zu fünf unterschiedlichen Systemen zu integrieren
 • Monatlichen Zugriff auf das ORCID Public Data File

Das Anwachsen des Konsortiums auf 35 Mitglieder ist ein wichtiger Meilenstein in der Verbreitung von ORCID in Deutschland. Wir freuen uns, dass durch den Wechsel in den Premium-Tarif die Konsortiums-Mitglieder noch bessere Bedingungen haben, um ORCID in den internen Workflows des Publikationsmanagements, der Forschungsinformationssysteme oder der Profildienste integrieren zu können.

Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um das ORCID Deutschland Konsortium bei der TIB ist Frau Britta Dreyer (Telefon: 0511/762-17642, E-Mail: britta.dreyer@tib.eu). Darüber hinaus bietet die ORCID DE Webseite viele nützliche Informationen rund um die ORCID Integration sowie eine Liste von FAQs zum Thema Konsortiumsmitgliedschaft.

Interessierten Einrichtungen steht weiterhin eine unverbindliche Interessenbekundung zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.