Informationen zu ORCID


„Aus Sicht des Wissenschaftsrats spricht, da es sich um einen offenen Standard handelt, vieles für den Einsatz von ORCID (Open Researcher and Contributor ID) für die Zuordnung von Personen sowie von DOIs (Digital Object Identifier) zur eindeutigen Identifikation von Forschungsoutput.“Wissenschaftsrat: Empfehlungen zur Spezifikation des Kerndatensatz Forschung

Was ist ORCID?


ORCID bietet einen Knotenpunkt für die Verknüpfung von Forschenden mit Forschungsförderern, Universitäten, Forschungsgemeinschaften, Verlagen und Repositorien.

Automatisierte Personenidentifikation erleichtert Ihrer Institution das Sammeln von Informationen zum wissenschaftlichen Output von Forschenden aus externen Quellen, bei der Aggregation von Forschungsinformationen (zum Beispiel in einem Forschungsinformationssystem) und beim internen Publikationsmanagement.

Vorteile von ORCID für Institutionen


Eine ORCID-Mitgliedschaft unterstützt Ihre Institution…

bei der Verbesserung der Metadatenqualität

bei der korrekten Zuordnung von wissenschaftlichen Publikationen zu allen Beteiligten

bei der Ermittlung von Forschungsleistungen und Kollaborationen

beim Berichtswesen

bei der Nachverfolgung, Identifikation und Archivierung von wissenschaftlichen Publikationen

Deutschsprachige Materialien zu ORCID


ORCID bietet eine Reihe von Outreach Materialien. Deutsche Übersetzungen für Flyer gibt es für die Zielgruppen Wissenschaftler*innen, Forschungsförderer, Fachgesellschaften, Universitäten und Forschungseinrichtungen und Verlage . Die Materialien sind frei nachnutzbar unter der Creative Commons Lizenz CC0 lizensiert.

Falls Sie an Ihrer Institution eine Webseite zu ORCID aufbauen möchten, könnte Ihnen die folgende, bei wissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland weit verbreitete, Struktur als Vorlage dienen. Die folgende exemplarische Strukturierung des Inhalts basiert auf einer Untersuchung bestehender ORCID-Informationswebseiten in Deutschland (Stand: 19.07.2017). Ein Beispiel hierfür ist die Informationswebseite der Ruhr Universität Bochum.

Exemplarische Struktur
Bestandteil Inhalt
ORCID
  • Kurze Erklärung von ORCID
Vorteile
  • beim Publizieren
  • bei der Forschungsförderung
  • im wissenschaftlichen Alltag
Rechte Informationen zu:
Mit ORCID starten
  • Anleitung zur Registrierung
  • Eigene Institution als "Trusted Party" (vertrauenswürdige Institution) hinzufügen
Fragen
  • FAQs
  • Kontaktinformationen
(Tutorials)
  • Anleitungen zur Erstellung eines ORCID-Profils
  • Anleitung zu "Trusted Parties" und "Search and Link"
(Video)
  • Offizielles ORCID Video
  • Eigenes Video

Sammlung Informationsmaterial

Die folgende Tabelle ist eine Sammlung von Informationsmaterialen wissenschaftlicher Einrichtungen im deutschsprachigen Raum zu ORCID. Wenn Sie selbst Informationsmaterialien erstellen möchten, könnte Ihnen diese Sammlung als Inspiration dienen.

Falls Sie bereits Informationsmaterialien erstellt haben, bedenken Sie, dass die von Ihnen erstellten Inhalte durch die Lizenzierung mit einer Open Content License wie einer Creative Commons Lizenz (z. B. CC BY) durch andere Institutionen nachgenutzt werden können und Sie dafür Anerkennung bekommen. Darüber hinaus bietet ORCID eine internationale Übersicht über ORCID-Informationsmaterialien an.


Mehr Informationen zu ORCID