Von bestehenden ORCID-Integrationen in Deutschland lernen – Universität Bielefeld

Paul Vierkant Best-Practice, Blog 0 Comments

Unsere Blog-Interviewreihe „Von bestehenden ORCID-Integrationen in Deutschland lernen“ startet im neuen Jahr mit der Universität Bielefeld als viertes Best-Practice-Beispiel. Erfahrungen zu ihrer ORCID Integration teilen Petra Kohorst, Hauptentwicklerin im Bielefelder Publikationsmanagementsystem PUB und Vitali Peil, Koordinator des PUB-Teams. Welche Gründe gab es für die Integration von ORCID an Ihrer Einrichtung? Mit dem  Publikationsmanagementsystem PUB verfügt die Universität Bielefeld über ein zentrales Instrument für …

ORCID Deutschland Konsortium wechselt kostenneutral in den Premium-Tarif

Paul Vierkant Allgemein, Blog, Konsortium 0 Comments

(Gastbeitrag von Britta Dreyer, Technische Informationsbibliothek Hannover) Als administrative Führung des ORCID Deutschland Konsortiums freut sich die Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB) sehr darüber, dass zum 01.01.2018 ein kostenneutraler Wechsel des Konsortiums in den Premium-Tarif durch die Anzahl von nunmehr 35 Mitgliedern ermöglicht wurde. Die Premium-Konsortiumsmitgliedschaft bietet eine Reihe von Vorteilen:  • Kostengünstigere Mitgliedschaft: ab 01.01.2018 reduziert sich der Preis für die …

Frohes Neues! Fünf neue Mitglieder im ORCID Deutschland Konsortium zum Jahresbeginn 2018

Paul Vierkant Blog, Neue Mitglieder 0 Comments

Die Anzahl der Einrichtungen, die Mitglied im ORCID Deutschland Konsortium sind, hat sich seit seiner Gründung im Oktober 2016 fast verdoppelt. Mit dem Julius Kühn-Institut – Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen (JKI), dem Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID), der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB), sowie dem S(kim) – Service Kommunikation Information und Medien für die Hochschule Ostwestfalen-Lippe sind vier weitere wissenschaftliche Einrichtungen dem …

Universität Osnabrück ist neues Mitglied im ORCID Deutschland Konsortium

Paul Vierkant Allgemein, Blog 0 Comments

Die Universität Osnabrück hat sich entschieden zum 1. November 2017 dem ORCID Deutschland Konsortium beizutreten. Wir freuen uns über die 15. Universität im Konsortium. Das ORCID Deutschland Konsortium zählt somit kurz vor Jahresende 28 Mitglieder und wächst weiter. Wir beglückwünschen die Universität Osnabrück zu diesem Schritt und sind gespannt welchen Jahresendspurt das ORCID Deutschland Konsortium hinlegen wird. Ansprechpartnerin für alle Fragen …

4.000.000 ORCID iDs weltweit

Paul Vierkant Allgemein, Blog 0 Comments

Es scheint, als hätte ORCID zu seinem fünften Geburtstag und ausgerechnet in der Open Access Week 2017 das schönste Geschenk sich selbst gemacht, indem ein neuer Meilenstein im Wachstum erreicht wurde. Seit dem Onlinegang im Jahre 2012 haben mittlerweile über vier Millionen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eine ORCID iD registriert. In den Jahren 2015 bis 2017 betrug das jährliche Wachstum knapp …

Von bestehenden ORCID-Integrationen in Deutschland lernen – Technische Universität Dortmund

Paul Vierkant Best-Practice, Blog 0 Comments

Als drittes Best-Practice-Beispiel in unserer Blog-Interviewreihe „Von bestehenden ORCID-Integrationen in Deutschland lernen“ präsentieren Kathrin Höhner und Hans-Georg-Becker, stellvertretend für die Technische Universität Dortmund, ihre Erfahrungen bei der Integration von ORCID in ihrer Einrichtung. Frau Höhner ist Open-Access-Beauftragte und Fachreferentin an der Universitätsbibliothek der TU Dortmund. Herr Becker ist verantwortlich für Datenmanagement und Informationssysteme. Welche Gründe gab es für die Integration von …

100.000 ORCID iDs in Deutschland

Paul Vierkant Blog 0 Comments

Dass sich ORCID zu einem Standard für Autorenidentifikation in Deutschland und darüber hinaus entwickelt, ist das Hauptziel von ORCID und dem DFG-geförderten Projekt ORCID DE. Dass es jedoch in Deutschland so schnell gehen würde, dass 102.454 in Deutschland tätige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sich eine ORCID iD anlegen, hat selbst uns überrascht. Der Zuwachs vom 1. April 2016 bis zum 1. …

Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung ist neues Mitglied im ORCID Deutschland Konsortium

Paul Vierkant Blog 0 Comments

Zum 1. September 2017 ist das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) dem ORCID Deutschland Konsortium beigetreten. Das HZI ist bereits das fünfte Helmholtz-Zentrum, das auf ORCID als Identifier-System für seine Forscherinnen und Forscher setzt. Gleichzeitig ist erfreulich, dass damit das ORCID Deutschland Konsortium auf 24 Mitglieder angewachsen ist. Das ORCID DE Projekt und die Technische Informationsbibliothek (TIB), als Konsortialführerin, haben eine FAQ-Liste und eine Roadmap erstellt, die die …

Von bestehenden ORCID-Integrationen in Deutschland lernen – Universität Regensburg

Paul Vierkant Best-Practice, Blog 0 Comments

Den Auftakt für unsere Blog-Interviewreihe „Von bestehenden ORCID-Integrationen in Deutschland lernen“ macht die Universität Regensburg mit ihrem Open-Access-Beauftragten Gernot Deinzer. Die Universität Regensburg hat kürzlich als eine der ersten Einrichtungen Deutschlands ORCID implementiert. Die hierbei gemachten Erfahrungen sollen hier geteilt werden und so anderen Institutionen bei der Planung und Integration von ORCID an der eigenen Einrichtung helfen. Welche Gründe gab es …

Mitgliedschaft, Nachhaltigkeit, Zugänglichkeit

Paul Vierkant Blog 0 Comments

Übersetzung des Artikels Membership, Sustainability, and Accessibility Für unsere Nachhaltgkeit ist es wichtig, sicherzustellen, dass jedes Mitglied der Forschungscommunity – Einzelpersonen und Organisationen – Zugang zu ORCID hat und davon profitieren kann. Daher verpflichten wir uns dazu, dass ORCID iDs für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler immer frei sind, dass auf unsere public API frei zugegriffen werden kann und dass unsere Daten frei verfügbar …